Impressum

MSM Media GmbH
Jarrestrasse 2 
D-22303 Hamburg 

Tel.+49 (0)40 / 644 195 360

info@msm-media.com
www.msm-media.com

Geschäftsführer: Stefan Schiffer, Roelof Baaima

Registergericht: Amtsgericht Hamburg
Registernummer: HRB 88 978 
USt-IdNr: DE232604162 
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: 
Stefan Schiffer, Roelof Baaima

Informationen nach Art. 13, 14 und 21 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und weiterer Datenschutzgesetze

 

1./   Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?

Unser Verantwortlicher ist:

Name: MSM Media GmbH

Adresse: Jarrestraße 2, 22303 Hamburg,

Telefon: +49 (0)40 644195 360

E-Mail: info@msm-media.com

2./  Wofür verarbeiten wir Ihre Daten und auf welcher Rechtsgrundlage? / Kann man die Erhebung verweigern?

Unsere Internetseite erfasst mit jedem Aufruf durch Sie oder ein automatisiertes System eine Reihe von Daten und Informationen:

2.1.  

Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten / Aufgrund Einwilligung Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten / Aufgrund Einwilligung (Art. 6 Abs.1 a, b DSGVO)

Wir verwenden personenbezogene Daten (z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Staatsangehörigkeit, Geschlecht, Firmierung, Legitimationsdaten, ggf. Steuer-ID, Kundenummer, SCHUFA-Score, Coface-Score), die Sie uns freiwillig im Zusammenhang mit dem Abschluss eines Vertrages oder der Anbahnung eines Vertragsabschlusses übermitteln (z.B. über unser Kontaktformular, für die Bewerbung, zur Kontaktaufnahme via E-Mail), aufgrund der damit verbundenen Einwilligung (Art. 6 Abs.1 a DSGVO). Diese Daten werden sodann unter Berücksichtigung der gesetzlichen Bestimmungen (z.B. des BDSG, des TMG und der DSGVO) von uns verarbeitet. Welche personenbezogenen Daten dabei an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden, ergibt sich aus der jeweiligen Eingabemaske, die für die Registrierung oder Kontaktaufnahme verwendet wird oder aufgrund Ihrer Entscheidung, welche Informationen Sie uns zur Verfügung stellen möchten. Die mit „*“ markierten Angaben in unserem Kontaktformular sind zwingend, um Sie personalisiert (Name) ansprechen und Ihre Fragen zu beantworten (Email) zu können.

Welche personenbezogenen Daten dabei an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden, ergibt aufgrund unserer Fragen oder Ihrer autonomen Entscheidung, welche Informationen Sie uns zur Verfügung stellen möchten.

Wir verarbeiten die Daten, die für die Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (z.B. zur Beantwortung Ihrer Fragen zum Produkt oder einer Leistung) erforderlich sind (Art. 6 Abs.1 b DSGVO).

Sie haben die Möglichkeit, sich auf unserer Internetseite zu registrieren und damit ein Benutzer-Profil anzulegen. Wir erheben und verarbeiten nach Registrierung auf unserer Internetseite neben den Daten, die uns Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt, die nachstehenden Daten, die, je nach Verarbeitungszweck, als Pflicht- oder freiwillige Angabe gekennzeichnet sind:

  • Datum und Uhrzeit der Registrierung
  • Ihren Vornamen und Nachnamen
  • Ihre Anrede
  • Ihr Postanschrift
  • Ihre E-Mail-Adresse
  • Ust-ID-Nummer
  • Ihre Telefonnummer
  • Falls freiwillig angegeben Ihre Abteilung
  • Falls freiwillig angegeben Ihre Website

In diesem Zusammenhang werden Sie auch aufgefordert, ein Passwort zu vergeben, um die Sicherheit Ihres Accounts und die Legitimation bei der Bestellung zu gewährleisten.

Ohne Zurverfügungstellung der personenbezogenen Daten können wir unseren vertraglichen Verpflichtungen (z.B. die Rechnungslegung, die Erbringung unserer Leistungen, die Geltendmachung von Ansprüchen, die Korrespondenz mit Ihnen) nicht nachkommen.

2.2.  

Im Rahmen der Interessenabwägung (Art. 6 Abs.1 f DSGVO)

Soweit erforderlich, verarbeiten wir Ihre Daten über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten (z.B.):

  • Konsultation von und Datenaustausch mit Auskunfteien (z. B. SCHUFA, Kreditversicherern) zur Ermittlung von Bonitäts- bzw. Ausfallrisiken und des Bedarfs beim Pfändungsschutzkonto oder Basiskonto;
  • Prüfung und Optimierung von Verfahren zur Bedarfsanalyse und direkter Kundenansprache;
  • Werbung oder Markt- und Meinungsforschung, soweit Sie der Nutzung Ihrer Daten nicht widersprochen haben;
  • Geltendmachung von Ansprüchen und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten;
  • Adressprüfungen, Entdeckung von Tippfehlern;
  • Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs unseres Unternehmens;
  • Verhinderung und Aufklärung von Straftaten;
  • Zum Betrieb unserer Internetseite (u.a. Einbindung von Social-Plugins);
  • Maßnahmen zur Sicherstellung des Hausrechts;
  • Maßnahmen zur Geschäftssteuerung und Weiterentwicklung von Dienstleistungen und Produkten.

Wir nutzen Ihre Daten zur Direktwerbung für unsere Leistungen nur dann, wenn Sie dem zunächst zugestimmt haben (Art. 6 Abs.1 a DSGVO) und Ihre Zustimmung nicht widerrufen wurde.

2.3.  

Online Shop

Auf unserer Website betreiben wir einen Online-Shop. Wenn Sie Waren in unserem Online-Shop bestellen wollen, können Sie dies über Ihr Kundenkonto abwickeln (vergl. Ziffer 2.1).

Wir legen in unserem Abwicklungssystem für jede Bestellung ein internes Debitorenkonto an oder weisen Ihre Bestellung einem bereits vorhandenen Debitorenkonto zu. In diesem speichern wir Ihre zur Vertragsabwicklung erforderlichen Basisdaten:

  • Kontaktdaten (Name, Vorname, Anrede)
  • Postanschrift
  • E-Mail-Adresse
  • USt.-ID-Nummer
  • Ihre Telefonnummer
  • Falls freiwillig angegeben Ihre Abteilung
  • Falls freiwillig angegeben Ihre Website

Bei der Bezahlung speichern wir keine Zahlungsinformationen (z.B. Kreditkartennummer, Bankverbindung, Account-Nr). Sofern Sie eine Registrierung vornehmen oder bereits vorgenommen haben, erfolgt eine Verknüpfung der in Ihrem Kundenkonto gespeicherten.

Die vorbenannten Daten verarbeiten wir gemäß Art. 6 Abs.1 a und b DSGVO. Ohne die Daten können wir keinen Vertrag mit Ihnen abschließen und/oder abwickeln.

3./   Wer arbeitet mit den Daten?

3.1.  

Die personenbezogenen Daten werden ausschließlich von den an der Vertragsabwicklung beteiligten Stellen genutzt.

3.2.  

Auch von uns eingesetzte Auftragsverarbeiter (Art. 28 DSGVO, Grundlage hierfür: Art. 6 Abs.1 a und b DSGVO) können zu diesen genannten Zwecken Daten erhalten. Dies sind Unternehmen in den Kategorien IT-Dienstleistungen, Logistik, Druckdienstleistungen, Telekommunikation, Inkasso, Beratung und Consulting sowie Vertrieb und Marketing. Wir speichern die erhaltenen Daten auf Servern von hierauf spezialisierten Dienstleistern innerhalb von Deutschland; dies ist Planetary Networks GmbH.

4./   Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

4.1.  

Soweit erforderlich, verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Dabei unterliegen wir verschiedenen gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich unter anderem aus dem HGB, der AO, dem KWG, und dem GwG ergeben. In § 147 AO ist beispielsweise eine bis zu zehnjährige Aufbewahrungspflicht geregelt. Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten gegeben haben (Art. 6 Abs.1 a DSGVO), löschen wir diese Daten spätestens, sobald Sie Ihre Einwilligung widerrufen und soweit es an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung fehlt. Daten aus Bonitätsprüfungen werden im Regelfall ein (1) Jahr nach Erhebung der Daten gelöscht

4.2.  

Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten gegeben haben (Art. 6 Abs.1 a DSGVO), löschen wir diese Daten spätestens, sobald Sie Ihre Einwilligung widerrufen und soweit es an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung fehlt.

4.3.  

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

5./   Gibt es eine automatisierte Verarbeitung?

Wir treffen keine Entscheidung im Sinne des Art. 22 DSGVO, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruht und/oder Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Sollten wir diese Verfahren in Einzelfällen einsetzen, werden wir Sie hierüber gesondert informieren, sofern dieses gesetzlich vorgegeben ist.

 

6./   Welche Datenschutzrechte haben Sie?

Sie haben ein Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art.16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DSGVO sowie das Recht gemäß Art. 21 DSGVO, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen. Ferner haben Sie das Recht auf Unterrichtung gemäß Art. 19 DSGVO, sofern Sie Ihr Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung geltend gemacht haben. Eine erfolgte Einwilligung zur Verarbeitung von Daten kann jederzeit widerrufen werden (Art. 7 DSGVO).

Darüber hinaus haben Sie ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO), vergleich hierzu Ziffer 7./.

 

Der Widerruf / Ihre Anfrage ist zu richten an:

Name: MSM Media GmbH

Adresse: Jarrestraße 2, 22303 Hamburg

Telefon: +49 (0)40 644195 360

E-Mail: info@msm-media.com

 

7./   Beschwerderecht

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Land, in dem Sie sich gerade aufhalten oder wo sich Ihr Arbeitsplatz befindet oder an dem Ort wo ein mutmaßlicher Verstoß begangen wurde, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Die zuständige Aufsichtsbehörde für Hamburg ist:

Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Ludwig-Erhard-Straße 22, 20495 Hamburg

Tel.: (040) 4 28 54 – 40 40

E-Fax: (040) 4 279 – 11811

E-Mail: mailbox@datenschutz.hamburg.de

 
8./   Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren

Wir erheben und verarbeiten die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens (Art. 6 Abs.1 a und b DSGVO). Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail oder über ein auf der Internetseite befindliches Webformular, an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt. Ohne die Erhebung der Daten können wir die Bewerbung nicht bearbeiten. Schließen Sie ein Arbeitsverhältnis mit uns, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Wird kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen zwei (2) Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

9./   Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies (Grundlage, um den Besuch unserer Internetseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Wir verweisen hierzu auf unsere Cookie-Richtlinie (siehe unten).

10./  ENTFERNT
11./ Google maps

Wir verwenden auf unserer Internetseite die interaktive Karte von google maps, einem Dienst von Google. Durch den Besuch auf der Internetseite erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Internetseite aufgerufen haben. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Internetseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Internetseite zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen. Wenn Sie mit der künftigen Übermittlung Ihrer Daten an Google im Rahmen der Nutzung von Google Maps nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, den Google Maps vollständig zu deaktivieren, indem Sie die Anwendung JavaScript in Ihrem Browser ausschalten. Google Maps können Sie dann auf unserer Internetseite nicht mehr nutzen. Die Verarbeitung der Daten erfolgt zur Wahrung unseres berechtigten Interesses an der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Website (Art. 6 Abs.1 f DSGVO). Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: www.google.de/policies/privacy/. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet dadurch ein angemessenes Datenschutzniveau gemäß Art. 45 DSGVO. Weitere Infos hierzu erhalten Sie unter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

12./ ENTFERNT
13./ Google Web Fonts

Wir haben auf unserer Website den Internetdienst „Google Fonts“ zur Darstellung von Schriften eingebunden. Dieser Dienst wird von Google (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA – nachfolgend „Google“) zur Verfügung gestellt. Für die Einbindung ist eine Verarbeitung Ihrer IP-Adresse technisch notwendig, damit die Inhalte an Ihren Browser gesendet werden können. Daher wird ihre IP-Adresse an Google übermittelt. Die Verarbeitung der Daten erfolgt zur Wahrung unseres berechtigten Interesses an der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Website (Art. 6 Abs.1 f DSGVO).

Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: www.google.de/policies/privacy/. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet dadurch ein angemessenes Datenschutzniveau gemäß Art. 45 DSGVO. Weitere Infos hierzu erhalten Sie unter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

14./ Social Networks

Wir verlinken innerhalb unserer Website auf folgende Soziale Netzwerke:

  • LinkedIn
  • XING

Nach dem Anklicken des entsprechenden Logos (Links) werden Sie auf die Website des jeweiligen Anbieters weitergeleitet. Nach der Weiterleitung werden Nutzerinformationen an den jeweiligen Anbieter übertragen. Die Datenschutzbestimmungen der Anbieter dieser Websites können Sie dort direkt einsehen. Wir haben hierauf keinen Einfluss.

15./ Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren. Mit diesem Newsletter informieren wir kontinuierlich über unsere Angebote. Um unseren Newsletter empfangen zu können, benötigen Sie eine gültige E-Mail-Adresse. Wir benötigen Ihren Namen für die persönliche Ansprache und Ihre E-Mail-Adresse. Die eingetragene E-Mail-Adresse werden wir dahingehend überprüfen, ob Sie tatsächlich der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber den Empfang des Newsletters autorisiert ist. Hierzu erhalten Sie nach Eingabe der E-Mail-Adresse und Bestätigung der Kenntnisnahme unserer Datenschutzerklärung eine gesonderte E-Mail mit der Bitte, den darin enthaltenen Link zu nutzen und die Anmeldung zu bestätigen (double-opt-in). Mit Ihrer Anmeldung zu unserem Newsletter werden wir Ihre IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung speichern. Dies dient in dem Fall, dass ein Dritter Ihre E-Mail-Adresse missbraucht und ohne Ihr Wissen unseren Newsletter abonniert, als Absicherung unsererseits. Weitere Daten werden unsererseits nicht erhoben. Die so erhobenen Daten werden ausschließlich für den Bezug unseres Newsletters verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten erfolgt ebenfalls nicht. Die Erhebung der Daten erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs.1 a DSGVO, §§ 7 Abs.2 Nr.3, Abs. UWG). Den Newsletters können Sie jederzeit abbestellen; ihre Einwilligung hierzu widerrufen. Einzelheiten hierzu können Sie der Bestätigungsmail sowie jedem einzelnen Newsletter entnehmen.

Zur Versendung unseres Newsletters setzen wir den Newsletter – Dienst MailPoet 3 ein.

16./ Verschlüsselung

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der oberen Statusleiste Ihres Browsers und daran, dass in der Adresszeile Ihres Browsers ein “https://” steht.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. 

17./ Google TagManager       

Unsere Internetseite verwendet den Google TagManager, einem Dienst von Google. Durch dieses Tool können so genannte „Tags” (= Schlagwörter, die in html-Elemente eingebunden werden) implementiert und verwaltet werden. So kann nachvollzogen werden, welcher Button, Link oder welches Bild Sie aktiv angeklickt wurde. Es werden weder Cookies verwandt noch personenbezogene Daten erfasst. Die Nutzung von Google TagManager erfolgt zur einfacheren Nutzung unserer Internetseite; dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs.1 f DSGVO dar. Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: www.google.de/policies/privacy/. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet dadurch ein angemessenes Datenschutzniveau gemäß Art. 45 DSGVO. Weitere Infos hierzu erhalten Sie unter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

18./ Google reCAPTCHA

Auf unserer Internetseite verwenden wir die reCAPTCHA-Funktion, einem Dienst von Google. Diese Funktion ermöglicht eine Unterscheidung, ob eine Eingabe durch eine natürliche Person oder missbräuchlich durch maschinelle und automatisierte Verarbeitung erfolgt. Der Dienst umfasst auch den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google.  Die Verarbeitung der Daten erfolgt zur Wahrung unseres berechtigten Interesses an der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Website (Art. 6 Abs.1 f DSGVO). Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: www.google.de/policies/privacy/. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet dadurch ein angemessenes Datenschutzniveau gemäß Art. 45 DSGVO. Weitere Infos hierzu erhalten Sie unter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

19./ Google Analytics Remarketing

Unsere Internetseite verwendet den Dienst von Google Remarketing. Dies ist eine Funktion von Google AdWords, die es uns ermöglicht, bei Internetnutzern Werbung mit den Inhalten von Websites einblenden zu lassen, auf denen sie sich zuvor aufgehalten haben. Angeboten wird der Dienst von der Google Inc. Google Remarketing setzt ein Cookie auf Ihrem System. Dadurch wird eine Wiedererkennung ermöglicht. Mit jedem Aufruf einer (neuen) Internetseite, auf welcher der Dienst von Google Remarketing implementiert ist, identifiziert sich Ihr Browser automatisch bei der Google Inc. Dabei erhält die Google Inc. Kenntnis über personenbezogene Daten, wie Ihre IP-Adresse oder das Surfverhalten, welche Google unter anderem zur Einblendung interessenrelevanter Werbung verwendet. Durch Cookies werden personenbezogene Informationen (z.B. IP-Adresse, welche Internetseiten haben Sie besucht) gespeichert. Diese personenbezogenen Daten, einschließlich Ihrer IP-Adresse, werden an  die Google Inc übertragen und dort gespeichert. Sie können die Setzung von Cookies jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies (dauerhaft) widersprechen. Auf obigen Ausführungen wird verwiesen. Sie haben auch die Möglichkeit, der Werbung durch die Google Inc. zu widersprechen. Hierzu müssen Sie von jedem genutzten Browser aus den Link www.google.de/settings/adsaufrufen und dort die gewünschten Einstellungen vornehmen. Die Auswertung durch uns erfolgt gemäß Art. 6 Abs.1 f DSGVO aufgrund unseres berechtigten Interesses zur Werbezwecken und der Gestaltung unserer Internetseite. Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: www.google.de/policies/privacy/. Die Verarbeitung der Daten erfolgt zur Wahrung unseres berechtigten Interesses an der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Website (Art. 6 Abs.1 f DSGVO).

20./ Erklärung über die Kenntnisnahme der Datenschutzerklärung

Ich/wir haben die „Datenschutzerklärung“ zur Kenntnis genommen. Mir/uns ist bekannt, dass meine/unsere für die Bearbeitung, Verwaltung und Abwicklung benötigten Daten nach Maßgabe der DSGVO verarbeitet werden und dass die im Rahmen der Vertragsabwicklung erhobenen Daten an die oben aufgeführten Stellen weitergeleitet werden.

*Abkürzungen

DSGVO                     Datenschutzgrundverordnung

BDSG                        Bundesdatenschutzgesetz

TMG                          Telemediengesetz

GwG                          Geldwäschegesetz

HGB                           Handelsgesetzbuch

KWG                          Kreditwesengesetz

AO                              Abgabenordnung

BGB                           Bürgerliches Gesetzbuch

UWG                          Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb

 

Cookie-Richlinie

1. Einführung

Unsere Website unter www.msm-media.com („Website“) verwendet Cookies und ähnliche Technologien (der Einfachheit halber werden all diese als „Cookies” zusammengefasst).

2. Was sind Cookies?

Ein Cookie ist eine einfache kleine Datei, die gemeinsam mit den Seiten einer Internetadresse versendet und vom Webbrowser auf dem PC oder einem anderen Gerät gespeichert werden kann. Die darin gespeicherten Informationen können während folgender Besuche zu unseren oder den Servern relevanter Drittanbieter gesendet werden.

3. Was sind Skripte?

Ein Skript ist ein Teil des Programmcodes, mit dem unsere Website ordnungsgemäß und interaktiv funktioniert. Dieser Code wird auf unserem Server oder auf deinem Gerät ausgeführt.

4. Zustimmung

Wenn Sie unsere Website das erste Mal besuchen, zeigen wir Ihnen ein Pop-Up mit einer Erklärung über Cookies. Sobald Sie auf „Einstellungen speichern“ klicken, geben Sie uns ihr Einverständnis, alle von Ihnen gewählten Kategorien von Cookies und Plugins, wie in dieser Cookie-Erklärung beschrieben, zu verwenden. Funktionale Cookies sind automatisch voreingestellt. Die weiteren Cookies können, müssen Sie aber nicht zulassen.

Auch über die Browsereinstellungen können Cookies verwaltet werden. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&hlrm=en

Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/12.0/mac/10.14

Opera: https://help.opera.com/de/latest/web-preferences/#cookies

5. Cookies

Cookies werden (z.B.) unterstützend eingesetzt:

  • beim Speichern von Produkten, die Sie in den Warenkorb gelegt oder auf die Wunschliste gesetzt haben;
  • während einer Bestellung, um diese Daten nicht erneut eingeben zu müssen;
  • beim Speichern von Voreinstellungen wie der Sprache oder dem Ort;
  • bei der Optimierung bei eingebunden Videoanzeigen,
  • beim Erfassen der Browsereinstellungen von Ihnen, um unsere Webseite optimal auf Ihrem Bildschirm darzustellen oder
  • bei der Erkennung eines Missbrauchs unserer Webseiten und Dienstleistungen (z.B. durch Mehrfachregistrierungen).

Protokolliert werden können folgende Inhalte:

  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung über erfolgreichen Abruf
  • Webbrowser
  • anfragende Domain

Die Verwendung erfolgt zur Wahrung unseres berechtigten Interesses an der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Website (Art. 6 Abs.1 f DSGVO) oder weil sie der Verwendung zugestimmt haben (Art. 6 Abs.1 a DSGVO). Die meisten der verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von der Festplatte gelöscht (sog. Session-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen es uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. Langzeit-Cookies). Diese Cookies dienen der Begrüßung mit Ihrem Benutzernamen und erübrigen bei Folgebestellungen die erneute Eingabe des Passwortes oder das Ausfüllen von Formularen mit Ihren Daten. Es ist firmenexternen Dritten nicht gestattet, über unsere Webseite personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden. Sie können dann von Fall zu Fall über die Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies grundsätzlich ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Internetseite, insbesondere unseres Internetshops eingeschränkt sein.

5.1 Technische oder funktionelle Cookies

Einige Cookies stellen sicher, dass Teile unserer Website richtig funktionieren und Ihre Nutzervorlieben bekannt bleiben. Durch das Platzieren funktionaler Cookies machen wir es Ihnen einfacher, unsere Website zu besuchen. Auf diese Weise müssen Sie bei Besuchen unserer Website nicht wiederholt die gleichen Informationen eingeben.

5.2 Analysecookies

Zu Erstellung von Statistiken ist Ihre Erlaubnis erforderlich.

5.3 Werbecookies

Wir verwenden keine Werbecookies auf dieser Website.

6. Platzierte Cookies

Wir verwenden folgende Cookies:

6.1 Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics für Website-Statistik.

Name; Einbehaltung; Funktion

_ga; 2 Jahre; Speichere die eindeutige User-ID

_gid; 1 Tag; Zählt und verfolgt Seitenaufrufe

_gat; 1 Min; Filter requests from bots

6.2 Google Fonts

Wir verwenden Google Fonts für Anzeige von Webfonts.

Name; Einbehaltung; Funktion

tcb_google_fonts; ; Google Fonts – Laden von Schriftarten

Marketing/Verfolgung;  ;  

Google Fonts API; nichts; Fordere die Benutzer-IP-Adresse an 

6.3 Google Analytics Dashboard for WP

Wir verwenden Google Analytics Dashboard for WP für Website-Statistik.

Name; Einbehaltung; Funktion

gadwp_wg_default_metric; 1 Monat; Zählt und verfolgt Seitenaufrufe

gadwp_wg_default_dimension; 1 Jahr;

Statistik (anonym);  ;  

gadwp_wg_default_swmetric; 1 Jahr;

6.4 Cookie Notice

Wir verwenden Cookie Notice für Verwaltung der Cookie-Einwilligung.

Name; Einbehaltung; Funktion

consent_status; 3 Monate; Speichere Cookie-Einwilligungsvorgaben

policy_id; 3 Monate; Erfasse die ID für die angenommene Cookie-Richtlinie

7. Weitere Informationen

Weitere Einzelheiten zu den verwandten Cookies verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Hier finden Sie auch direkte Ansprechpartner für Ihrer Rückfragen.

Copyright 2020, MSM Media GmbH